Flughafen MĂŒnchen Ankunft

Der Flughafen MĂŒnchen ist ein internationaler deutscher Verkehrsflughafen mit ca. 42 Mio Passagieren pro Jahr. Der Flughafen befindet sich im Bundesland Bayern, wobei die Innenstadt von MĂŒnchen 36 km entfernt ist und mit dem Pkw in etwa 40 Minuten erreicht werden kann. Zur Anreise in die Innenstadt können Sie vom Flughafen aus außerdem auf Bus und Straßenbahn zugreifen.

Die Ankunft am Flughafen Tegel macht in etwa die HĂ€lfte der 400.000 jĂ€hrlichen Flugbewegungen des Airports aus und wird ĂŒber mehrere Terminals abgewickelt. „Flughafen MĂŒnchen Ankunft“ hieß es zum ersten mal 1992, denn das ist das Jahr der offiziellen Eröffnung des Flughafens. FĂŒr eine genaue Flugplanauskunft benutzen Sie bitte den entsprechenden Button. Es erfolgt eine automatische Weiterleitung auf die offizielle Seite des Flughafens und zwar direkt auf die Ankunft- oder Abfluganzeige des Webauftritts.

flag_GER

MUC

EDDM

 Adresse

Flughafen MĂŒnchen
Nordallee 25
85356 MĂŒnchen
Deutschland

Telefon

+49 89 975 00

E-Mail

nfo@munich-airport.de

Fakten

Der Flughafen Franz Josef Strauß MĂŒnchen ist am 17.05.1992 eröffnet worden. Mit einer logistischen Rekordleistung wurde der bis dahin genutzte Flughafen MĂŒnchen Riem innerhalb einer einzigen Nacht in das Erdinger Moos, ca. 28 km nordöstlich vom Stadtzentrum, umgelagert. 5.000 Menschen und 700 LKW setzten das zweijĂ€hrige bis auf die Minute geplante Projekt so effizient um, dass der Betriebsstart am neuen Flughafen ohne Verzögerung und problemlos erfolgen konnte. Seither zeichnet der zweitgrĂ¶ĂŸte deutsche Flughafen mit seinen zwei Terminals „Air-folgsgeschichte“:

Passagiertransport

 

Zeitraum

 

 

Passagiere

 

1992

 

12 Millionen

 

2008

 

35 Millionen

 

2012

 

38,4 Millionen

 

2017

 

ca. 44 Millionen

 

2025

 

bis zu 58 Millionen

 

 

Flughafen MĂŒnchen Ankunft – Flugverkehr

Der MUC belegt mit etwa 410.000 Starts und Landungen im Jahr Platz 9 in Europa. Zu Spitzenzeiten starten und landen 90 Flugzeuge in einer Stunde. Die zwei parallelen Start- und Landebahnen sind jeweils 4000 Meter lang und 60 Meter breit. Zwei Terminals mit insgesamt 274 Check-In-Schaltern und einem eigenen GepĂ€ckbeförderungssystem stehen in beiden Terminals zur zĂŒgigen Abfertigung der Passagiere bei der Ankunft und dem Abflug im Flughafen MĂŒnchen bereit. Über 100 Airlines fliegen etwa 238 Ziele weltweit in ĂŒber 70 LĂ€ndern von MĂŒnchen an.

2017 wurde das Terminal 2 erstmalig beim „World Airports Award 2017“ zum besten Terminal der Welt gekĂŒrt. Der Flughafen Franz Josef Strauß trĂ€gt seit den letzten zwölf Jahren die Auszeichnung „Bester Flughafen Europas„.

Der Flughafen Franz Josef Strauß ist ein sogenannter „HUB“ neben dem Frankfurter Flughafen. Ein solcher Knotenpunkt oder ein solches Drehkreuz Ă€hnelt einer Nabe von der mehrere Speichen abgehen. Im interkontinentalen Verkehr werden die FluggĂ€ste im Airport MĂŒnchen zusammengefĂŒhrt und entsprechend ihrer Ziele auf Langstreckenrouten verteilt.

1995 hat Lufthansa die ersten beiden Großraumflugzeuge nach MĂŒnchen verlegt. Mittlerweile sind es 27 solcher Flugriesen. Auch das bis dato modernste Langstreckenflugzeug weltweit – der Airbus A350 – befindet sich darunter.

Der Airbus A350 verbraucht 25 Prozent weniger Kerosin und ist dabei nur halb so laut wie andere Airbusse. Insbesondere die Einsparung bei den LangstreckenflĂŒgen und die reduzierte LĂ€rmbelĂ€stigung fĂŒr die Anwohner zeichnen den Airbus A350 aus.

Arbeitgeber – Flughafen MĂŒnchen

Der MĂŒnchener Flughafen Franz Josef Strauß ist inzwischen die wichtigste ArbeitsstĂ€tte Bayerns und garantiert nahezu VollbeschĂ€ftigung. Aus den einstmals 15.000 BeschĂ€ftigten im Jahr 1994 wurden bis zum Jahr 2012 ĂŒber 34.000 Menschen, deren Arbeitsplatz durch den Flughafen entstand. Akademiker genauso wie Geringverdiener profitieren vom Flughafenbetrieb wie den angegliederten Unternehmen. FĂŒr Großunternehmen wie Siemens, BMW und andere ist der Airport Startbasis fĂŒr China und Amerika.

Erreichbarkeit

Zum Flughafen kommen Sie auf verschiedenen Wegen. Entscheiden Sie selbst:

Ankunft am Flughafen per: Details
S-Bahn

 

  • Linie S1/S8
  • jeweils im 20 Minuten Takt ab 4.00 Uhr bis Mitternacht
  • ab Haltestelle „Besucherpark“ und ab Haltestelle „MĂŒnchen Flughafen“
MVV Bus

 

  • Linie 635
  • jeweils im 20 Minuten Takt ab 4.00 Uhr bis Mitternacht
  • ab Haltestelle Urlauberparkplatz P41 Terminal 1+2 und ab Haltestelle MĂŒnchen Airport Center
Flughafentaxi

 

  • ein Taxi Ihrer Wahl finden Sie am Ausgang der Hallen:
  • Festpreis: MĂŒnchen Messe Riem – MUC: 59 Euro
  • Preisbeispiele ausgewĂ€hlter Strecken zur Ankunft Flughafen:
    • MĂŒnchen Hauptbahnhof: ca. 64 Euro
    • MĂŒnchen Perlach: ca. 68 Euro
    • Arena-Stadion: ca. 50 Euro
    • MĂŒnchen Hadern: ca. 70 Euro
    • Pasing: ca. 68 Euro
    • MĂŒnchen Nord: ca. 55 Euro
    • MĂŒnchen Haar: ca. 65 Euro
    • MĂŒnchen Neuherberg: ca. 57 Euro
    • MĂŒnchen Ostbahnhof: ca. 65 Euro
    • MĂŒnchen GrĂ€felfing: ca. 74 Euro
    • MĂŒnchen Marienplatz: ca. 65 Euro
 

Gemieteter PKW

 

Mietwagenzentrum – verschiedene Anbieter vor der Sicherheitskontrolle
Eigener PKW

 

 

Ankunft als Fluggast am Flughafen MĂŒnchen

Die Ankunftshallen

Auf dem Wegweiser – Der Flughafen im Überblick (PDF, 4,66 MB) finden Sie die Ankunftshallen ĂŒbersichtlich dargestellt.

Von der Flugzeugcrew herzlich verabschiedet, steigen Sie aus dem Flieger aus und werden zu Ihrem GepĂ€ckband auf Anzeigetafeln geleitet. Bei der Ankunft im Airport stehen Ihnen viele Annehmlichkeiten fĂŒr den Transport Ihres GepĂ€cks zur VerfĂŒgung.

So können Sie bei der Ankunft am Flughafen:

  • einen GepĂ€cktrĂ€ger mieten,
  • finden ausreichend GepĂ€ckwagen (1€),
  • können Ihr GepĂ€ck auch lĂ€ngere Zeit aufbewahren lassen
  • und fĂŒr die mĂŒden kleinen FluggĂ€ste leihen Sie einen Baby Buggy aus.

Damit haben Sie bei Ankunft MĂŒnchen die Möglichkeit den Komplex mit all seinen Erlebniszonen nĂ€her kennen zu lernen. Schlendern Sie nach der Ankunft in der Ă€ußerst attraktiven Umgebung mit diversen Restaurants und vielfĂ€ltigen GeschĂ€ften.

Schlemmen bei der Ankunft im Airport

Haben Sie nach der Ankunft nur wenig Zeit zur VerfĂŒgung, dann gönnen Sie sich einen schnellen vollwertigen Snack. Ein Mehr an Zeit und Finanzen verbringen Sie bei einem genĂŒsslichen Mahl im Senator Cafe oder mit einem a-la-carte-MenĂŒ in der First Class Lounge.

Wellness

Wenn Sie keinen Hunger nach der Ankunft verspĂŒren und trotzdem noch Zeit zur VerfĂŒgung haben, dann schlendern Sie zum kostenfreien Wellnessbereich und entspannen Sie z. B. in einer Napcab (Schlafbox).

Shoppen

Auf ĂŒber 43.000 Quadratmetern bieten 150 GeschĂ€fte und Boutiquen ihre Waren an. Da findet jeder Fluggast nach der Ankunft noch das passende Mitbringsel fĂŒr seine Liebsten, die neusten Trends im Fashion Shop oder ein SchnĂ€ppchen aus dem Duty Free Bereich.

Kinderbetreuung

Keine Sorge Ihre lieben Kleinen werden Sie nicht stĂ€ndig bedrĂ€ngen endlich fertig zu werden. Auch fĂŒr sie ist bestens gesorgt. WĂ€hrend Sie entspannt shoppen, können Ihre Kleinen sich im Spieleparadies nach Herzenslust und unter fachkundiger Aufsicht austoben oder kreativ beschĂ€ftigen.

Haben Sie schon vor dem Abflug geshoppt, dann vergessen Sie nicht, Ihre SchÀtze im Terminal 2 abzuholen. Dazu haben Sie den Barcode sicher verwahrt und bei Abgabe werden Ihnen Ihre SchnÀppchen ausgehÀndigt. Dieser Service ist völlig unentgeltlich.

Zollkontrolle bei Ankunft

Nachdem Sie Ihr GepĂ€ck in Empfang genommen haben, mĂŒssen Sie die Zollkontrolle passieren. Haben Sie bei Ihrer Ankunft im Flughafen nur Waren und Mengen bei sich, die Sie abgabefrei einfĂŒhren dĂŒrfen, dann passieren Sie den normalen Ausgang. Andernfalls mĂŒssen Ihre Waren beim Zoll angemeldet und versteuert werden.

Noch am Urlaubsort mĂŒssen Sie sich darĂŒber informieren, was Sie zollfrei einfĂŒhren dĂŒrfen. Entsprechende Hinweise finden Sie hier:

Den roten Ausgang mĂŒssen Sie wĂ€hlen, wenn Sie bei der Ankunft in MĂŒnchen mehr als die ausgewiesenen Freimengen mit sich fĂŒhren.

Achtung:

  • BetĂ€ubungsmittel,
  • Waffen und Munition,
  • unter Naturschutz stehende Tiere und Pflanzen,
  • auch EinzelstĂŒcke davon oder daraus Hergestelltes.

mĂŒssen IMMER verzollt werden bzw. sind z.T. verboten.

Flughafen MĂŒnchen Ankunft – Umsteigen bzw. Transit

Umsteigen ohne weiteren Aufenthalt

Die zahlreichen Auszeichnungen des Flughafens sind insbesondere auf die optimalen Bedingungen beim Umsteigen nach der Ankunft oder vor Abflug zurĂŒckzufĂŒhren. Die kĂŒrzest mögliche Umsteigedauer innerhalb der Terminals liegt zwischen 35 Minuten (Terminal 1) und 45 Minuten (zwischen Terminal 1 und 2). Innerhalb des Terminals 2 brauchen Sie lediglich 30 Minuten.

Ein Mitarbeiter nimmt Sie am Ankunftsgate in Empfang und geleitet Sie sicher zu Ihrem Anschlussflieger. In den Informationen zum Meet and Assist Service können Sie sich darĂŒber informieren, welche Hilfen Ihnen nach der Ankunft am Flughafen MĂŒnchen zur VerfĂŒgung stehen.

Sie können auch den Shuttlebus fĂŒr Umsteiger nutzen. Diesen Service bietet der Airport alle 15 Minuten an. Sie steigen im Terminal 1 bei den Gates A 31, C 08 und D 17 ein und im Terminal 2 fĂŒr die Ankunft aus dem Schengen und Non-Schengen Raum an.

Shuttlebus Terminal 1 – Terminal 2

Übersicht Schengen / Non-Schengen

Umsteigen mit grĂ¶ĂŸerem Zeitfenster

Bei einem lÀngeren Aufenthalt nach Ihrer Ankunft und vor dem nÀchsten Abflug können Sie diverse Annehmlichkeiten in Anspruch nehmen:

24h kostenfreies WLAN

Starten Sie Ihren Browser und verbinden Sie Ihr GerĂ€t mit dem WLAN „Telekom“. Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen und E-Mail-Adresse. Viel VergnĂŒgen beim Surfen. Auch ohne Registrierung können Sie das W-Lan-Angebot fĂŒr eine Stunde kostenfrei nutzen.

VipWing

Exklusiv, mit Stil und Eleganz genießen Sie Ihre Zeit an der Bar, beim Buffet oder im Bayerischen Biergarten. Arbeiten Sie ungestört und konzentriert an den PlĂ€tzen oder in einer der Suiten.

VipWing Reservierung

Kostenlose Recreation Area

Auf den bequemen Liegen umgeben von dekorativem GrĂŒn mit besonderen Lichteffekten können Sie entspannt ausruhen oder die Arbeitszeit konzentriert nutzen. Spezielle Bildschirme informieren immer ĂŒber aktuelle Flugzeiten oder andere wichtige Informationen.

Napcab

Hier entfliehen Sie der GeschĂ€ftigkeit des Flughafens und entspannen abgeschieden am Flughafen MĂŒnchen von Ankunft bis zum Weiterflug. Gönnen Sie sich ein SchlĂ€fchen oder erledigen konzentriert Unaufschiebbares am separaten Arbeitsplatz mit freiem Internet.

NutzungsgebĂŒhr: 06:00 Uhr – 22:00 Uhr: 15 Euro / Std. (mind. Aufenthalt: 2 Stunden) 22:00 Uhr – 06:00 Uhr: 10 Euro / Std. (mind. Aufenthalt: 2 Stunden)

Die Nutzung ist nur wĂ€hrend der Öffnung der Sicherheitskontrollen und mit Weiterflug gestattet.

Cosmetic Institute

ÜberbrĂŒcken Sie die Zeit zwischen Ihren FlĂŒgen, indem Sie sich kosmetisch verwöhnen lassen. Entscheiden Sie selbst, welchen Körperbereich Sie von den Beauty Experten erfrischen lassen möchten. Produkte der Marken Clarins, LancĂŽme, La Prairie und Sisley finden dabei tĂ€glich von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr Anwendung.

Duschen vor der Weiterreise

Erfrischende Ganzkörperpflege genießen Sie in einer der vier Duschen im Terminal 2 nach der Ankunft im Flughafen MĂŒnchen. SelbstverstĂ€ndlich barrierefrei und rund um die Uhr im Gatebereich zugĂ€nglich.

FĂŒr 15 € pro Duschgang und einer Kaution von 20 € erhalten Sie den SchlĂŒssel, HandtĂŒcher, Duschbad und HaarwĂ€sche.

Loungebereiche

Diese Bereiche verkĂŒrzen Ihnen das Warten und bieten abgestimmt auf die individuellen BedĂŒrfnisse dieser Zeit und jeden Fluggast nach Ankunft MĂŒnchen entsprechendes Ambiente und Services:

  • Komfortable Relaxliegen
  • Arbeitsmöglichkeiten mit WLAN, Steckdosen und USB-Anschluss
  • Familienbereiche mit SpielflĂ€chen zum Austoben
  • Bereiche fĂŒr Teenies mit XL Sitzkissen, Air-Hockey, etc.
  • Bereiche fĂŒr VIP GĂ€ste mit extravagantem Ambiente und First-Class-Service

Die Ankunft im Flughafen MĂŒnchen, einem der besten FlughĂ€fen Europas, lĂ€sst keine WĂŒnsche offen und sich an Komfort kaum ĂŒbertreffen.